Coronaticker: Zweiter Todesfall im Landkreis Leipzig

0
62331
Symbolbild/pixabay

Landkreis Leipzig/Sachsen. Ticker Coronavirus

Mittlerweile gibt es 134 Infektionsfälle im Landkreis Leipzig. Sachsenweit stieg die Zahl auf über 3000 Personen an.

Bestätigte Fälle seitens der Landkreise/kreisfreien Städte/Ministeriumsangaben
Stand 05.04.2020/14:40 Uhr
rot-hinterlegte Kreise/Städte sind noch nicht zum Vortag aktualisiert
Landeshauptstadt Dresden 448 4
Stadt Chemnitz 147 2
Stadt Leipzig 421 2
Landkreis Bautzen 207 2 43
Landkreis Görlitz 161 4 18
Landkreis Leipzig 134 2
Landkreis Meißen 121 3 28
Landkreis Mittelsachsen 161 1
Landkreis Nordsachsen 77 2
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge 226 1 30
Vogtlandkreis 151 1 39
Landkreis Zwickau 500 9
Erzgebirgskreis 276 10
Gesamtzahl der Infektionen in Sachsen
3030
Todesfälle:
43
Geheilt: (keine Meldepflicht)
  158

Tickerrückblick:

Ältere Ticker anzeigen

Anzeige

+++Ticker+++

06.04.2020 Hier geht´s  zum neuen Ticker

13:35 Uhr: Zweiter Todesfall im Landkreis Leipzig
Es ist ein weiterer Todesfall zu melden, so dass mittlerweile zwei Todesfälle im Landkreis Leipzig zu melden sind, teilte das Landratsamt mit.

Anzeige

12:10 Uhr: Weiterer Todesfall im Landkreis Görlitz – viele neue Fälle
Im Landkreis Görlitz gibt es einen weiteren Todesfall. „Dabei handelt es sich um eine 91-jährige Frau mit bestehenden Vorerkrankungen aus einer Pflegeeinrichtung in Niesky, die bereits am 2. April 2020, in einer Klinik verstorben ist„, heißt es in einer Mitteilung. Damit gibt es im Landkreis jetzt drei Tote in Zusammenhang mit Covid-19.
Zugleich verzeichnet der Landkreis einen deutlichen Anstieg der Infizierten. Mit Stand am Samstag sind es 161 bestätigte Fälle, 65 mehr als am Freitag

12:10 Uhr: Aktuell gibt 134 bestätigte Infektionsfälle im Landkreis Leipzig. Leider gibt es bereits einen Todesfall im Landkreis Leipzig zu melden. Mehrere infizierte Personen werden derzeit stationär behandelt. Diese Personen gehören Risikogruppen an. In häuslicher Quarantäne befinden sich aktuell noch 147 Personen. Die Einhaltung der Quarantäne wird durch das Gesundheitsamt kontrolliert.

Grafik: Landkreis Leipzig

12:05 Uhr: Sachsen hat drei weitere Corona-Patienten aus Frankreich aufgenommen. Am Sonnabend landete zunächst ein Ambulanzflugzeug der „Luxembourg Air Rescue“ aus Saint-Dizier mit einer Person auf dem Flughafen in Dresden. Zwei weitere Patienten wurden anschließend mit einem Hubschrauber aus Bourscheid in der Region Grand Est eingeflogen.

05.04.2020 Tickerbeginn

Ticker vom 04.04.2020 anzeigen

Ticker vom 03.04.2020 anzeigen


Ticker vom 02.04.2020 anzeigen

Ticker vom 01.04.2020 anzeigen

Ticker vom 31.03.2020 anzeigen


Ticker vom 30.03.2020 anzeigen



Jeweils aktuelle Informationen erhalten Sie auch hier:
Robert Koch Institut www.rki.de
www.infektionsschutz.de/
www.landkreisleipzig.de/corona_virus.html
Antworten zu Fragen von Arbeitnehmern und Unternehmern www.smwa.sachsen.de
Informationen zu Schulen und Kitas www.Medienportal-Grimma.de
Bei Fragen steht Ihnen auch das Bürgertelefon des Gesundheitsamtes des Landkreises Leipzig unter der Nummer: 03437 – 984 5566 wochentags in der Zeit von 8.00 – 18.00 Uhr zur Verfügung.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein