Kranunfall bei Bad Lausick

0
1332
Symbolbild

Bad Lausick/Ebersbach. In Ebersbach kam es am Mittwoch zu einem Unfall.

Ein Kranfahrer (40) fuhr laut Polizei mit seinem Kranfahrzeug auf der S 49 in Richtung Rochlitz. Vermutlich wegen des Gegenverkehrs kam er von der Fahrbahn ab, informiert die Polizei. Die Fahrt endete demnach im Straßengraben, wo der Kran kippte und auf der Seite zum Liegen kam. Der Fahrer wurde zum Glück nicht verletzt.

Der entstandene Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Die Bergung erfolgte durch die Firma des Fahrzeughalters. Während der Bergung war die Vollsperrung der Straße erforderlich.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten