Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Design, Hosting, Administration von Verwaltetes Hosting Martin Rother
Freitag, 16 Juni 2017 15:39

Polizei ermittelt wegen Volksverhetzung

Polizei ermittelt wegen Volksverhetzung

Trebsen. Polizeibeamten wurde am Donnerstag telefonisch mitgeteilt, das in einen Nebengelass eines Mehrfamilienhauses zwei unbekannte männliche Personen einmal in der Woche Musikproben durchführen und dabei lautstark und aggressiv lärmend dazu spielen und auch ausländerfeindliche Parolen singen oder soll man schreiben „grölen“?

Als die Polizeibeamten eintrafen, waren die beiden Männer bereits weg. Personenbeschreibungen lagen vor. Auch mit welchem Fahrzeug sie sich aufgehalten haben, wurde ermittelt. Jetzt laufen die Ermittlungen hinsichtlich des zuständigen Vermieters, um die Personalien bekanntzumachen. Mehrere Zeugen haben diese Musik und die ausländerfeindlichen Parolen wahrgenommen. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Volksverhetzung wurde eingeleitet.

Quelle: PM PD Leipzig

Anzeige

geschrieben von Redaktion
Aufrufe: 4838 mal angeschaut Letzte Änderung am Freitag, 16 Juni 2017 15:43

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Topmeldungen

23. Juni 2017

Sexueller Übergriff auf eine Frau – Zeugen gesucht!

Borna. Bereits am 7. Juni ereignete sich in Borna ein Übergriff auf eine junge Frau…

1741 hits

23. Juni 2017

Diakonie erweitert ihr Hilfs-Netzwerk für ältere Menschen - Sozialstation und Tagespflege Grimma bekommen neuen Träger

Die Diakonie Leipziger Land baut ihr Unterstützungsangebot für Senioren in der Region aus: Ab 1.…

1060 hits

23. Juni 2017

Veranstaltungsübersicht zum Wochenende

Grimma. Die Veranstaltungen zum Wochenende im Überblick

1001 hits

23. Juni 2017

Letzter Stadtrat vor der Sommerpause

Grimma. In seiner letzten Sitzung am Donnerstag, dem 29. Juni, 17.00 Uhr im Rathaussaal hat…

26 hits

Anzeige

Weitere News

Straßenerneuerung in Draschwitz und Dürrweitzschen

Grimma/Draschwitz/Dürrweitzschen. Ab dem 3. Juli gibt es zwei neue Baustellen im Gemeindegebiet.

Rindertötung in Großbardau: Rechtsstreit

Großbardau. Etwa ein Jahr ist es mittlerweile her als das Landratsamt den Highland- Rinderbestand von…

Brisante Gewitterlage am Abend und in der Nacht - Unwettergefahr für den Leipziger Raum!

Leipzig/Landkreis Leipzig. Wir hatten es gestern bereits angekündigt, im Laufe der zweiten Tageshälfte drohen schwere…
Anzeige
© 2014 - 2017 Medienportal Grimma
Design, Hosting, Administration von Verwaltetes Hosting Martin Rother