Reiten, Feiern, Schwitzen – Grimma zeigt sich von der Besten Seite

0
2474

Grimma. Am Wochenende war einiges los in der Perle des Muldentals. Triathlon, Kinder und Gartenfest in Grimma Süd, Oldtimerschau und Sommerfest am Oberwerder und natürlich das Dressur- und Springreitturnier auf den Böhl’schen Wiesen. Wir haben einige Bilder von den verschiedenen Veranstaltungen gemacht, vorrangig vom Reitturnier, und präsentieren diese in unserer Bildergalerie.

- Anzeige -

Bereits am Samstag fand das Sommerfest am Vogels Ballhaus statt, neben einer tollen Oldtimershow, gab es jede Menge Programm und vielerlei zu entdecken. Drehleiter der Feuerwehr, Kuchenbasar der Jugendfeuerwehr, Kinderschminken und Livemusik.Derweil fand beim Kleingartenverein „Dr. Schreber“ in Grimma Süd das traditionelle Kinder- und Gartenfest statt. Der Verein bot neben dem Entdecken der Kleingärten auch wieder jede Menge Unterhaltung für Kinder und Erwachsene. Vorstandmitglied Bernd Tilsner zeigte sich zufrieden: „Unser Fest war gut besucht, unsere Angebote wurden mit viel Freude angenommen. Neben dem Kinderreiten, den Übungen der Großbardauer Jugendfeuerwehr gab es natürlich auch Geschenke von Sponsoren, Verpflegung und Kinderhüpfburg. Im Großen und Ganzen war es ein gelungenes Fest und das Wetter hatte natürlich auch prima mitgespielt.“


Auch dieses Jahr gingen wieder Hunderte Triathleten in Grimma an den Start. Bei sommerlichen Temperaturen wurde sich im Radfahren, Laufen und Schwimmen sportlich gemessen. Auch diese größte Sportveranstaltung in Grimma wurde wieder mit einer ordentlichen Organisation untermalt. Die Teilnehmer kamen auch dieses Jahr wieder aus dem ganzen Bundesgebiet an der Mulde zusammen. Nähere Infos auf www.Muldental-Triathlon.de.Vom 11.-12.07. 2015 fand nach 2 jähriger Pause wieder ein Dressur- und Springreitturnier auf den Böhl’schen Wiesen in Grimma statt. Das Hochwasser 2013 hatte nahezu alle Außenanlagen vernichtet. Nur durch viel Arbeit und viel Hilfe von Außen konnte das Areal neu gestaltet werden. Auch hier kamen die Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet zusammen um sich im Dressurreiten, Geländereiten und Springreiten zu messen. Die Organisatoren und Gäste zeigten sich sehr zufrieden.

- Anzeige -

 

Noch mehr Nachrichten

50 Händler beim Markt der Sinne

Höfgen. Wer Selbstgemachtes, Traditionelles und Nützliches liebt, für den ist der Handwerkermarkt in Höfgen genau das Richtige. Regionale Handwerker, Händler und Künstler präsentieren am 28. und 29. September im Grimmaer Ortsteil Höfgen ihr Wirken...

Grimma gewinnt spannendes Muldederby gegen Eilenburg

Eilenburg/Grimma. "Die Macht an der Mulde": diesen inoffiziellen Titel darf der FC Grimma seit vergangenen Freitag auf seinem Briefpapier führen.Zuvor erlebten die über 400 Zuschauer im Eilenburger Ilburgstadion ein spannendes, und insbesondere in der...

Erneuter Brandanschlag auf Mehrfamilienhaus in Grimma

Grimma. In der Nacht zum Donnerstag gab es erneut einen Zwischenfall in der Colditzer StraßeDurch einen unbekannten Täter wurde im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses ein Feuer auf der Treppe zum 1. Obergeschoss gelegt. Im Haus...

Computerkurs: „Senioren fit fürs Internet“

Grimma. Schüler machen Senioren fürs Internet fit.Der Seniorenkurs beginnt ab Montag, 28. Oktober 2019. Über mehrere Woche treffen sich die Teilnehmer jeweils montags, 15 Uhr, im Computerkabinett der Oberschule Grimma am Wallgraben 21. „In...
Symbolbild

16-Jähriger mit Messer in Schule aufgegriffen

Wurzen. Trotz bestehenden Hausverbots suchte am Dienstagvormittag ein 16-Jähriger seine ehemalige Schule auf und sprach bei der Schulleitung mit der Bitte vor, wieder am Unterricht teilnehmen zu dürfen. Dabei erweckte er, nicht zuletzt aufgrund...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here