BSZ Böhlen: Tag der offenen Tür

0
1106
Foto: Landkreis Leipzig

Böhlen. Alle interessierten Eltern und Schüler sind herzlich eingeladen, die Ausbildungsräume des BSZ Böhlen am 28.Januar zwischen 9 und 12 Uhr zu besichtigen und sich zu den einzelnen Bildungsgängen bei Fachlehrern, -leitern, -beratern und der Schulleitung zu informieren. Gleichzeitig sind auch alle ehemaligen Auszubildende und Schüler eingeladen, die moderne Ausbildungsstelle zu besichtigen.

Anzeige

Das Berufliche Gymnasium führt nach erfolgreichem Abschluss zur Zuerkennung der allgemeinen Hochschulreife (Abitur). Am beruflichen Gymnasium wird eine vertiefte Ausbildung in den Leistungskursen Biotechnologie sowie Volks- und Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen erteilt, die den Übergang in spezifische Studienrichtungen an Universitäten und Fachhochschulen erleichtern. Ein Vortrag zum Beruflichen Gymnasium findet für alle interessierten Eltern und Schüler um 10.30 Uhr statt.

Informationen können die Besucher auch über die Berufsfachschule erfahren. Am BSZ werden Krankenpflegehelfer/innen und Sozialassistenten/innen ausgebildet.

Anzeige

Für die kaufmännischen (u.a. Verkäufer/Einzelhändler, Kaufmann für Büromanagement, Verwaltungsfachangestellte) und gewerblichen Berufe (u.a. Fahrzeuglackierer, Maler/Lackierer, Metallbauer, Mauer, Hochbaufacharbeiter) wird die praxisorientierte Theorievermittlung vorgestellt.

Informationen gibt es zu den Bildungsgängen:

Anzeige

Berufliches Gymnasium Biotechnologie
Berufliches Gymnasium Wirtschaftswissenschaft
einjährige Fachoberschule für Wirtschaft
Berufsfachschule für Pflegehilfe (2-jährig)
Berufsfachschule für Sozialwesen (2-jährig)
Duale Berufsausbildung ( kaufmännischer Bereich, gewerblicher Bereich)
Berufsgrundbildungsjahr Ernährung/Hauswirtschaft
Berufsgrundbildungsjahr Wirtschaft/Verwaltung
Berufsgrundbildungsjahr Metalltechnik/ Bautechnik
Berufsvorbereitungsjahr

Weiterhin findet für alle interessierten Schüler der 10. Klassen am 7. und 8. Februar 2017 von 9:00 bis 12:00 Uhr ein Schnupperpraktikum am Beruflichen Gymnasium in den Fachrichtungen Biotechnologie und Wirtschaftswissenschaft statt. Neben Informationen zum Bildungsweg Berufliches Gymnasium und dem Kennenlernen der Ausbildungsbedingungen am Beruflichen Gymnasium erwartet die Schüler ein gemeinsamer Unterricht mit einer Klasse des BSZ Leipziger Land. Dazu ist eine Anmeldung bis 27. Januar 2017 unter der Telefonnummer 034206/75590 erforderlich!

Anzeige

Weitere Informationen unter www.bsz-leipziger-land.de

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here