A14: Audi A6 von Fahrbahn abgekommen

0
3530

Mutzschen/Grimma. Auf der BAB 14 kam es in Richtung Leipzig am Sonntagabend zu einem Unfall zwischen Mutzschen und Grimma.

Ein Audifahrer verlor aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er hatte allerdings Glück, denn wenige Meter nach der Stelle begann die Leitplanke die dem Fahrer und dessen Fahrzeug womöglich mehr Schaden hinzugefügt hätte. Der Fahrer blieb unverletzt.

Die Zschoppacher und Mutzschener Feuerwehrkameraden die gemeinsam mit dem stellvertretenden Kreisbrandmeister Steffen Kunze vor Ort waren, stellten den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher, leuchteten aus und sicherten die Gefahrenstelle ab, aber nicht nur das war diesmal Aufgabe der Feuerwehr.

Anzeige

Der stellvertretende Gemeindewehrleiter Rico Schneider hatte zwischenzeitlich auch den kleinen Hund eines Ersthelfer und Zeugen in Betreuung, während dieser in einem Einsatzfahrzeug zum Unfallgeschehen befragt wurde (foto).  Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here