Rentner verursacht Unfall in Thallwitz

0
1694

Thallwitz. Trotz gesundheitlicher Probleme weitergefahren war ein Autofahrer (76). Der Mann fuhr mit seinem Ford und seiner Ehefrau von Wurzen nach Nischwitz. Im Kreisverkehr S 11/Nischwitzer Breite kam er aufgrund gesundheitlicher Probleme von der Straße ab, durchfuhr einen Straßengraben und anschließend wieder auf der Eilenburger Straße nach Nischwitz. Dort fuhr er über eine Verkehrsinsel, schleuderte nach rechts, stieß gegen einen Bordstein und geriet schließlich auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Sattelauflieger eines Mercedes-Sattelzuges, dessen Fahrer (51) bereits nach rechts ausgewichen war. Der 76-Jährige und seine gleichaltrige Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen und der Verkehrsinsel entstand Schaden in Höhe von ca. 10.200 Euro. Gegen den Fordfahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here