Sächsische Weinkunst trifft Bistro de Paris

0
97

Grimma/Höfgen. Gäste des Erlebnishotels „Zur Schiffsmühle“ können sich am 2. Februar 2018 auf ein ganz besonderes experimentelles Highlight freuen. Loic Chartier, französischer Koch und Fischberater, und das Team um die Familie Sörnitz laden unter dem Motto „Sächsische Weinkunst trifft Bistro de Paris“ zu einem musikalisch umrahmten Schlemmerabend ein.

„Wir wollen die Vielfalt der französischen Küche mit sächsischen Weinaromen kombinieren“, so Küchenchef Markus Roemisch, der ein „Feuerwerk sächsisch-französischer Genüsse“ verspricht.

Foto: Symbolbild/pixabay

So soll es neben einer Open-Air Live-Kochshow viele Überraschungen in der hauseigenen Showküche geben. Von Muscheln, Riesengarnelen und Thunfisch über Roastbeef vom Charolais Rind und Coq au Vin bis hin zu vielen authentischen französischen Desserts wird es dem Liebhaber der französischen Küche an nichts fehlen.

Abgerundet wird dieser traumhafte Genussabend durch eine Käsestation mit den bekanntesten und beliebtesten Käsesorten Frankreichs, eine üppige Austernbar und natürlich der Wein-Genussbar, welche Weine vieler sächsischer Güter zur Verkostung bereit hält. Genusstickets gibt es zum Preis von 89 Euro pro Person an der Hotelrezeption. Inkludiert sind neben allen angebotenen Speisen und Weinen auch Bier, Wasser und ein Glas Sekt Schloss Wackerbarth Flaschengärung zur Begrüßung. Detailinformationen sind über die Webseite www.schiffsmuehle.de/termine abrufbar.

ANZEIGE

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here