Schwerer Motorradunfall in Grimma

0
5777

Grimma. In den späten Mittagsstunden kam es heute zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Motorrad in der Straße des Friedens. 

Ein PKW-Fahrer befuhr die Straße des Friedens mit der Absicht in die Käthe-Kollwitz-Straße abzubiegen. Dabei übersah der Fahrer offenbar einen Motorradfahrer welcher die Straße des Friedens, vom Kreuzungsbereich Str. d. Friedens/Beiersdorfer Str. kommend, in Richtung Tankstelle befuhr. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem PKW. Der Motorradfahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Der Kreuzungsbereich musste zur Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Zum Sachschaden und dem genauen Unfallhergang ermittelt nun die Polizei.

Anzeige

Polizeibericht der PD Leipzig:

Motorradfahrer schwer verletzt

Ort: Grimma, Straße des Friedens/Käthe-Kollwitz-Straße
Zeit: 19.09.2015, gegen 13:00 Uhr

Anzeige

Die Fahrerin (21) eines Ford Ka war auf der Straße des Friedens unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Käthe-Kollwitz-Straße beachtete sie einen entgegenkommenden Kradfahrer (44) nicht. Im Einmündungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen. Beim Unfall erlitt der 44-jährige Mann schwere Verletzungen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, musste dann jedoch mit einem Hubschrauber in eine Leipziger Klinik verlegt werden. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Die junge Frau hat sich wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here