Sommer verabschiedet sich mit Unwetterpotenzial

0
1494

Grimma/Sachsen. Der heutige metrologische Herbstanfang wird auch ab dem Nachmittag standesgemäß eingeleitet. Heute sind aber wahrscheinlich letztmalig hochsommerliche Temperaturen drin, bevor es ab den Mittagsstunden zu heftigen Gewittern kommt die örtlich wieder Unwetterpotenzial mit sich bringen können. (Artikel wird ggf. aktualisiert)

Heute muss tagsüber bei gefühlten Temperaturen teils über 34 Grad mit einer starken Wärmebelastung gerechnet werden. Zum Nachmittag kommt es von Südwesten her zu kräftigen Gewittern. Sie können örtlich mit Starkregen um 20 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde, Sturmböen mit 65 bis 85 km/h (Bft 8 bis 9) und kleinkörnigem Hagel auftreten. Lokale Unwetter mit heftigem Starkregen von 25 bis 40 l/qm in einer Stunde, schweren Sturmböen mit 90 bis 100 km/h (Bft10) und Hagel mit etwa 3 cm Durchmesser sind möglich.In der Nacht zum Mittwoch sind weitere Schauer und Gewitter möglich, die in der zweiten Nachthälfte allmählich nach Osten abziehen. (Aktualisiert 14:01 Uhr)

Anzeige

Aktive Amtliche Warnungen: 

keine Warnungen mehr aktiv


Anzeige

Quelle: Auszüge Deutscher Wetterdienst

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here