Sparkasse Muldental schließt vier Filialen unter anderem auch am Markt

0
4483

Grimma. Wie heute bekannt wurde, schließt die Sparkasse Muldental vier ihrer Geschäftsstellen.

Auslöser soll das vermehrte Onlinebanking sein, welches die Frequentierung der örtlichen Schalter nicht mehr auslaste. Bis Februar 2016 sollen vier Filialen geschlossen werden. Darunter Beucha, Otterwisch, Großbothen und die Filiale am Markt in Grimma. Laut Sparkasse hat der Verwaltungsrat in seiner letzten Sitzung vergangene Woche diese Maßnahme beschlossen. Bis 29. Februar 2016 sollen die Mitarbeiter der Filiale Beucha nach Brandis, Grimmaer Markt in die Straße des Friedens, Otterwisch nach Bad Lausick und die aus Großbothen nach Colditz oder Grimma umziehen.  Alle Mitarbeiter seien informiert.

Anzeige

Update: Die Sparkassenautomaten sollen in der Geschäftsstelle Markt in Grimma erhalten bleiben

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here