Grimma präsentiert sich auf dem Tag der Sachsen

0
1393

Grimma/Wurzen. Hier ist Wunderland: Wurzen läuft sich für den 24. Tag der Sachsen warm: Vom 4. bis 6. September wird in der Ringelnatzstadt gefeiert – und Grimma mittendrin.

Der Kulturbetrieb der Stadt schlägt seine Zelte in der Jacobsgasse auf, mitten in der Tourismus- und Schlemmermeile. Am Präsentationsstand gibt es allerhand Informationen für einen Kurzausflug nach Grimma und die Region. Neben dem aktuellen Veranstaltungsplan, Einladungen aufs Land, ins Dorf der Sinne – Höfgen, oder Wissenswertes über die Reformationsgeschichte, haben die Grimmaer zahlreiche Broschüren zu den Themen Radfahren, Wandern und Natur im Gepäck. Eine Präsentation zum „Tag der Sachsen“ gehört seit Jahren zu den festen Terminen der Werbetour der Grimmaer.  Außerdem sind auch zahlreiche Vereine und Institutionen am Tag der Sachsen beteiligt, unter anderem Einsatzkräfte von DRK und Feuerwehr.

Anzeige

Quelle Auszug: PM Stadt Grimma

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here