Frontalcrash in Großbardau – 3 Verletzte

0
7186

Grimma/Großbardau. Auf der Verbindungsstraße kam es heute Mittag zu einem folgenschweren Unfall bei dem drei Menschen verletzt wurden.

DSC 0039Foto: Sören MüllerEin Seat Ibiza war mit einem VW Polo kollidiert. Der Seat kam noch auch der Fahrbahn zum stehen, der Polo hingegen überschlug sich und landete in einem Gebüsch auf einer Böschung. Eine eingeklemmte Person des Seats musste von der Feuerwehr Grimma aus dem Wrack befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Die Insassen des Polo konnten das Fahrzeug ohne die Hilfe der Feuerwehr verlassen. Mindestens eine Person wurde schwer verletzt. Zum Unfallhergang konnten noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.. Die Verbindungsstraße musste aufgrund der Rettungs- , Unfallaufnahme- und Bergungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt werden. 

Anzeige

Artikel wird eventuell ergänzt sobald neue Informationen vorliegen

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here