In Schaddel geht die Party richtig ab!

0
2076

Grimma OT Schaddel. Auch in diesem Jahr hat sich die Dorfgemeinschaft Schaddel für ihr Schaddelfest am Samstag einiges einfallen lassen.

Das Schaddelfest ist bekannt, für die Kleinsten unter uns, ein sehr ausgedehntes Betätigungsfeld (Pool, Ponyreiten, Hüpfburg, Kinderschminken u.v.m) zu bieten. Ab 14.00 Uhr startet die Feierlichkeit auf dem Dorfplatz mit einer Kaffeerunde und natürlich selbstgebackenem Kuchen. Ab 15.30 Uhr sorgt dann der Tanzclub „Blau-Gelb“ Grimma e.V. für schwingende Hüften. Der Abend wird dann von den Schaddlern selbst gestaltet, neben den legendären Slapstickeinlagen (Programmpunkte wie „Was bisher geschah, neuester Tratsch am Gartenzaun“ oder „Strumpfhosentanz“),  gibt es ab 21:30 Uhr einen Lampionumzug. Ab 22 Uhr sorgt Imre`s Mobile Disco für eine Nacht die Schaddel so schnell nicht vergessen wird. Baulelemente Arnold und Zahnarzt Dr. Ducke spendieren einen Busshuttel, der stündlich ab 15:00 Uhr  19:00 Uhr nach Schaddel fährt, sowie ab 15:45 Uhr stündlich zurrückfährt. Haltepunkte: Kleinbothen – Bushaltestelle, Großbothen – Supermarkt, Großbothen – Schule. Ein Dank geht an die Sponsoren, ohne die das diesjährige Schaddelfest nicht stattfinden könnte: AV Eisvögel e.V, Kleines Anglerparadies, Junited Autoglas Durchblick, Gaststätte „Zur EIntracht“ Sermuth, Dachdeckerei Rene Pfeiffer, Schlacht- und Zerlegeservice Henning Göpel, Kino Grimma, Café am Markt, Tattoo Enno, Wüstenrot Grimma, Leo´s Grimma und Pleitegeier Grimma.

Anzeige

 

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here