Frida sucht neues Zuhause

0
1685

Mein Name ist Frida, Ich bin weiblich, kastriert, gechipt und ich bin 2007 geboren. Ich warte seit Januar 2015 auf ein neues Zuhause und bin circa 55cm groß.

- Anzeige -

Das sagen meine Betreuer über mich:

Frida ist ein Übernahmehund eines anderen Vereines aus Deutschland, um Ihre Vermittlungschancen zu erhöhen. Sie ist der klassische Fall einer verantwortungslosen Vorbesitzerin.Gemeinsam mit Mutter und Schwester streunte das Trio regelmäßig.So kam es im Rudel zu einem Beissvorfall, wodurch Menschen zu Schaden kamen. Nun hat Frida dank gewissenloser Hundehaltung einen Stempel auf der Stirn, sie ist als gefährlich eingestuft und wird nur mit Erfüllung der gesetzlichen Auflagen vermittelt.Ausnahmslos jeder, der Umgang mit Frida hat, kann sich das nicht erklären, erst recht nicht vorstellen.Sie ist brav an der Leine, sie ist verschmust, anschmiegsam, gehorsam, sanft zu jedem Menschen, inclusive den Tierarzt..An anderen Hunden geht sie problemlos vorbei.Mit Rüden kommt Frida sicher zurecht, Hündinnen sollten nicht im neuen Zuhause wohnen.Auch Kleintiere sind nicht Ihr Fall, Sie besitzt Jagdtrieb. Frida ist stubenrein, kann allein bleiben, Autofahren mag sie. Frida kann durchaus noch Neues dazu lernen, sie ist gern mit Ihren Bezugspersonen unterwegs und würde für ihren neuen Besitzer sicher alles tun, um zu gefallen. Wir schätzen Frida auch als familientauglich ein, die nötige Verantwortung der Erwachsenen vorrausgesetzt. Ohne Ihre Vorgeschichte wär Frida ein Anfängerhund, so müssen Sie und Ihre Schwester ausbaden, was Ihre Vorbesitzer verbockt haben.Für die sanfte Frida wünschen wir uns Menschen, die bereit sind, mehr zu tun als bei Adoption von Tierheimtieren üblicherweise nötig, um allen gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden.Für den gemeinsamen Weg bis zur endgültigen Übernahme unterstützen wir die Interessenten selbstverständlich.

- Anzeige -

Kontakt: tsv-mtl@gmx.de oder 0162/3049849

Noch mehr Nachrichten

FC Grimma „rockt“ die Oberliga

Grimma. Nach dem fulminanten Saisonstart mit Siegen gegen Bernburg und Inter Leipzig wollten die Kunert-Schützlinge auch am Samstag gegen den Regionalliga-Absteiger Oberlausitz Neugersdorf bestehen, und möglichst punkten.Was dann am Ende nach den 90 gespielten...

Kinderreitfest lädt zum Verweilen in Grimma ein

Grimma. Das Grimmaer Kinderreitfest ist eine Mischung aus Turniersport und Showunterhaltung.Am ersten Septemberwochenende, 7. und 8. September, erwartet die Besucher und die jungen Reiter auf den Böhl`schen Wiesen jede Menge sehenswerte Wettkämpfe, ein buntes...

Fußballclub Grimma sucht Fußball-Nachwuchs

Grimma. Der Fußballclub Grimma sucht für die G-Jugend Kinder aus den Jahrgängen 2013 und 2014.Interessenten sind herzlich eingeladen. Das Training findet montags und donnerstags, jeweils am Nachmittag, im Sportplatz- “Käfig” am Stadion der Freundschaft...

Großartige Kunst aus den Jugendhäusern Grimma und Nerchau

Grimma. Kinder aus den AWO Kinder- und Jugendhäusern Südpol in Grimma-Süd und East-End in Nerchau sind in diesen Sommerferien mit Künstlern des Kulturbahnhofs e.V. Markkleeberg kreativ geworden.„Im Südpol findet die Kunstprojektwoche bereits zum dritten...

Apfelernte 2019 eröffnet – Witterung erneut ungünstig – Ernte zum Teil verhagelt

Sachsen. Im Beisein von Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt ist am Freitag in Stolpen die Apfelernte in Sachsen offiziell gestartet worden.Leider müssen die Apfelerzeuger auch in diesem Jahr - und damit das dritte Mal in Folge...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here