Sommer-Flohmarkt in Grimma

0
8933
Symbolbild/pixabay
Symbolbild/pixabay

Grimma. Am Sonntag, 6. August, werden viele Händler aus der ganzen Region ihre vielfältigen Dinge feilbieten.

Bei diesem bunten Treiben gibt es aber auch Kaffee und viele Sorten Kuchen. Am 6. August öffnet 9.00 Uhr der Sommer-Flohmarkt. Bis 16.00 Uhr kann im Paul-Gerhardt-Hof und auf dem Gelände des Stadtgutes, Leipziger Straße 2 & 5. kräftig gefeilscht werden.

Es haben sich etliche neue Händler angemeldet und werden ihre Stände mit interessanten Dingen vollpacken. Wie immer gehört eine Pause mit Kaffee & Kuchen zum bunten Treiben. Der Eintritt ist bei uns immer frei.

Händler sind herzlich willkommen und melden sich bitte vorher an auf dem Portal. www.flohmarkt-grimma.de – notfalls unter Mobil. 0177-4197886. Bei Sturm oder Regenwetter fällt die Veranstaltung aus. Anlässlich des Flohmarktes öffnet das Stadtgut seine Pforten und zeigt eine einzigartige Puppenstubensammlung – nicht nur für Kinder interessant. Buchbinder Dieter Johst öffnet sein Kabinett. Bei ihm können kleine Dinge gestaltet werden. „Zwei wichtige Bitten: Wir möchten keinerlei Beschallungen auf und vor dem Gelände und wir bitten die Autofahrer, ihre Fahrzeuge nicht im Parkverbot abzustellen