Wohnmobil in Wurzen angezündet – Zeugenaufruf

0
3025
Foto: Freiwillige Feuerwehr Wurzen

Wurzen. Die Polizei ermittelt zu einer Brandstiftung in Wurzen und sucht Zeugen.

Auf bisher nicht bekannte Art und Weise setzten Unbekannte am Dienstagabend gegen 22 Uhr den Außenspiegel eines Wohnmobiles in der EIlenburger Straße in Brand. Der Versuch, die Dachverkleidung ebenfalls anzuzünden, misslang laut Polizei.

Anschließend flüchteten sie unerkannt vom Ort. „Durch das zügige Handeln eines Zeugen (34) konnte das Feuer gelöscht werden.“ informiert die Polizei. Die Freiwillige Feuerwehr Wurzen kam ebenfalls zum Einsatz. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 2.500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen eines Branddelikts aufgenommen.

Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalaußenstelle Grimma, Köhlerstraße 3, 04668 Grimma, Tel. (03437) 7089-0 oder bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden