Deuben: Stromkasten in Brand gesetzt

0
533
Symbolbild
Symbolbild

Bennewitz/Deuben. Die Polizei ermittelt.

Unbekannte Tatverdächtige beschädigten zunächst in der Nacht zum Sonntag einen Stromkasten an der Kreuzung Bundesstraße 107 und Bundesstraße 6 in der Ortslage Deuben.

Anschließend füllten sie laut Polizei brennbares Material in den Kasten ein und zündeten ihn an. Durch das entstandene Feuer brannte der Stromkasten völlig aus und die Ampel der Kreuzung fiel aus. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren vor Ort und hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.