Zwei Tote nach Bränden in Leipzig

0
1605
Feuerwehr im Einsatz
Symbolbild/pixabay

Leipzig. Montagabend kam es zu zwei tödlichen Bränden in Leipzig.

Montagabend kam es zum Brand in einem Zimmer in einer temporär betreuten Wohneinrichtung in der Eisenbahnstraße. Die eingetroffenen Kräfte der Feuerwehr evakuierten die Hausbewohner der Wohngemeinschaft und des Mehrfamilienhauses und löschten den Brand. Ein Ausweiten des Feuers auf weitere Bereiche konnte laut Polizei verhindert werden. „In dem betroffenen Zimmer konnte nach Abschluss der Löscharbeiten ein Mann nur noch tot geborgen werden. Weiterhin wurden sechs Personen mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht.„, informiert die Polizei.

Dabei handele es sich um zwei Mitbewohner, die sich in der Brandwohnung befanden, sowie um vier Polizeibeamte, die Evakuierungsmaßnahmen von Hausbewohnern vor Eintreffen der Feuerwehr durchführten. Die Polizisten wurden nach Abschluss der Untersuchung wieder aus dem Krankenhaus entlassen und waren weiterhin dienstfähig. Das betroffene Wohngemeinschaftszimmer wurde durch den Brand komplett verrußt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bringt einen Brandursachenermittler zum Einsatz.

Montagabend wurden Einsatzkräfte zu einem weiteren Brand in die Adenauerallee gerufen. Aus bisher unbekannter Ursache war demzufolge eine Gartenlaube in einem Kleingartenverein vollständig in Brand geraten. Das Feuer griff laut Polizei auf eine angrenzende Gartenlaube über. Feuerwehrkräfte konnten den Brand unter Kontrolle bringen.

Während der Löscharbeiten entdeckten diese eine leblose Person in der abgebrannten Gartenlaube, deren Identität bisher ungeklärt sei. Durch den Brand wurde die Gartenlaube vollständig zerstört sowie die angrenzende Gartenlaube an Dach und Fassade beschädigt. Die genauen Umstände des Brandes sind Gegenstand aktueller Ermittlungen. Hierzu wird ein Brandursachenermittler der Kriminalpolizei eingesetzt. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Anzeige