A14: Planenschlitzer schlagen bei Grimma zu

0
1334
Symbolbild/pixabay

Grimma. Auf den beiden Rastplätzen auf der A14 Höhe Grimma waren Planenschlitzer wieder aktiv.

In der letzten Nacht haben Planenschlitzer auf dem Rasthöfen Muldental Nord und Süd zugeschlagen. Auf dem Rastplatz Nord schlitzten Unbekannte auf beiden Seiten eines Sattelaufliegers die Plane auf und entwendeten einige Kisten der Ladung mit diversen Fahrzeugteilen.

Auf dem Rasthof Muldental Süd schlitzten unbekannte Tatverdächtige in der vergangenen Nacht gleich mehrere Sattelauflieger auf. Die Ladung wurde laut Polizei dabei ausgeräumt und bereitgestellt, entwendet wurde aber nach derzeitigem Stand nichts. Der Stehl- und Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. In beiden Fällen ermittelt die Polizei wegen schweren Bandendiebstahls.

Anzeige