Brand eines Dachstuhls

0
1999
Symbolbild/pixabay

Großpösna/Störmthal. Aus bisher unbekannter Ursache kam es in der vergangenen Nacht zum Brand von aufgestapeltem Holz unter einem Carport im Fliederweg.

Die Flammen griffen laut Polizei in der weiteren Folge auf das angrenzende Einfamilienhaus über und entzündeten den Dachstuhl, der dadurch in Vollbrand geriet. Einsatzkräfte der Freiwillgen Feuerwehren Oelzschau, Espenhain, Pötzschau, Großpösna, Güldengossa, Markkleeberg, Störmthal und Naunhof löschten demzufolge den Brand.

Das Haus sei aktuell unbewohnbar. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der entstandene Sachschaden könne noch nicht beziffert werden. Die Polizei habe die Ermittlungen zu dem Brand aufgenommen und werde einen Brandursachenermittler zum Einsatz bringen.

Anzeige