Unfall mit 0,92 Promille

0
633
Symbolbild/pixabay

Borna. Der Fahrer (59) eines Pkw Hyundai fuhr gestern Abend auf der Staatsstraße 50 in Richtung Borna.

In der weiteren Folge geriet er laut Polizeiangaben mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und fuhr gegen einen am Straßenrand stehen Baum. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest brachte ein Ergebnis von 0,92 Promille.

Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 9.000 Euro beziffert. Nach Durchführung einer Blutentnahme wurde der Führerschein des 59 –Jährigen sichergestellt. Er hat sich nun wegen des Verdachts einer Gefährdung des Straßenverkehrs zu verantworten.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten