Grimma: Wohnungsbrand im Westring

0
4046
In Grimma kam es Sonntagnachmittag zu einem Wohnungsbrand Fotos: Sören Müller

Grimma. Die Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grimma wurden Sonntagnachmittag in den Westring gerufen.

Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, war bereits schwarzer Rauch aus einer Wohnung im dritten Obergeschoss eines Wohnblocks sichtbar. Die Anwohner, sowie der Mieter der betroffenen Wohnung hatten sich bereits in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehrkameraden konnten den Brand schließlich unter schwerem Atemschutz in der Küche ausmachen und zügig löschen. Hier war es wohl aus noch unbekannter Ursache zu einer Verpuffung bei der Essenszubereitung gekommen.

Anzeige

Der Treppenaufgang des betroffenen Einganges wurde anschließend mit technischem Gerät gelüftet, sodass die anderen Mietparteien später wieder in ihre Wohnungen konnten. Der Mieter der Brandwohnung, sowie mindestens zwei Anwohner, welche Rauchgase im Treppenhaus eingeatmet hatten, wurden durch den Rettungsdienst vorsorglich in Betreuung genommen. Zu den Umständen des Brandes ermittelt nun die Polizei. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist aktuell noch nicht bekannt. Der Westring war zeitweise voll gesperrt.

Anzeige

Weitere Nachrichten