Grimmaer Hallencup 2017

0
352
Foto: pixabay

Grimma. Auch in diesem Jahr gehört das traditionelle Hallenfußball-Turnier des FC Grimma natürlich wieder zu den Highlights der Saison.

Auch diesmal ist es den Organisatoren gelungen, ein recht ordentliches Teilnehmerfeld aus der heimischen Region auf die Beine zu stellen. Neben dem Titelverteidiger und Gastgeber FC Grimma, der in der Sachsenliga derzeit auf Rang drei platziert ist, gehen mit dem FC Bad Lausick, dem HFC Colditz, dem ATSV „Frisch Auf“ Wurzen und dem Bornaer SV gleich vier Landesklassisten an den Start. Bei drei dieser vier Mannschaft verlief die Hinrunde nach Wunsch, ein Landesklassist hat sich dagegen in eine prekäre Situation gebracht. Während Colditz als Spitzenreiter souverän seine Kreise zieht (sagenhafte 42 Punkte aus 15 Spielen), sind die Tabellenränge fünf und sieben für Bad Lausick und Wurzen alle Ehren wert.

Bad Lausick spielte lange sogar nach einem Top-Start ganz oben mit, Wurzen hat sich von Beginn an im Mittelfeld festgesetzt. Sorgenkind in der Landesklasse ist dagegen der Bornaer SV, der mit elf Punkten derzeit auf dem vorletzten Rang zu finden ist. Hoffnung machen dagegen die vier Punkte aus den letzten beiden Spielen, als man daheim gegen Schlusslicht Schildau mit 2:1 siegte und anschließend ebenfalls im heimischen Rudolf-Harbig-Stadion dem FC Bad Lausick ein torloses 0:0-Remis abtrotzte. Mit dem SV Ostrau stellt sich eine Mannschaft in der Muldentalhalle vor, die in der Kreisoberliga aktuell auf Tabellenplatz fünf zu finden ist. Absolutes Alphatier in Reihen der Jahnataler ist zweifelsohne Marcus Hausmann, der von Juli 2012 bis Januar 2015 die Töppen für den FC Grimma schnürte.

Anzeige

Neben der I. Mannschaft stellt der FC Grimma ebenfalls noch eine Mix-Truppe aus II. Herren und A-Junioren. Die Elf, die von A-Jugend-Coach Alexander Kunert betreut wird, dürfte sicherlich für eine Überraschung gut sein. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld von den SUNSIDE-Allstars – eine Truppe, wo Muldentalhallen-Betreiber Stefan Tröger eine Auswahl von guten Hallenfußballern zusammengestellt hat und welche seit Jahren immer mit um den Turniersieg spielt.

Beginn der Veranstaltung in der Muldentalhalle ist am Freitag (22.12.) ab 17.00 Uhr. Für alle Fußball-Fans hier in der Muldentaler Region dürfte dies ein absoluter Pflichttermin sein.

Teilnehmer: FC Grimma, FC Bad Lausick, HFC Colditz, Bornaer SV, ATSV „Frisch Auf“ Wurzen, SV Ostrau, FC Grimma Mix II. Herren/A-Junioren, SUNSIDE-Allstars

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here