Muldental-Triathlon: Straßensperrungen

0
1523
Foto: Sören Müller/Archiv

Grimma. Am Sonntag, 17. Juli werden sich Profis, Jederfrauen- und männer, Hobbysportler und Einsteiger beim eins-Muldental-Triathlon in Grimma auf die Strecken begeben. Für das Gelingen dieser sportlichen Großveranstaltung ist es unumgänglich, einige verkehrsrechtliche Maßnahmen umzusetzen.

Wir freuen uns sehr auf diese actionreiche Zeit in Grimma und hoffen auf viele begeisterte Sportlerinnen und Sportler“, so Henrik Wahlstadt Vorsitzender des auszutragenden Vereins Sportfreunde Neuseenland e.V. Am Wettkampftag werden zuerst die Sportlerinnen und Sportler der zweiten Bundesliga an den Start gehen. Darüber hinaus können sich Profis, Teams und Familien für die Sprintdistanz anmelden. Für Anfängerinnen und Anfänger gibt es die Super-Sprint Distanz mit 350 m Schwimmen, 9,2 Kilometer Radfahren und 2,2 Kilometer Laufen. Ein echtes Highlight ist der Sprung in die Mulde. Das Gewässer bietet mit seiner leichten Gegenströmung mehr oder weniger eine Herausforderung. Das Altstadt-Flair dieses einzigartigen Triathlons ist außergewöhnlich und sollte man als Triathlet einmal erlebt haben. Die Anmeldung ist geöffnet unter: www.muldental-triathlon.de
Straßensperrungen

Es besteht ein absolutes Halteverbot am 17.07.2022 in folgenden Straßen: Floßplatz, Colditzer Straße, Nicolaistraße, Kellerhäuser, Mühlstraße, Verlobungsgässchen, Karl-Marx-Straße, Nicolaiplatz,  Köhlerstraße Pappisches Tor, Tops, Wallgraben, Weberstraße, Prophetenberg, Paul-Gerhardt-Straße, Malzmühlstraße, Poststraße, Vogelberg.

Anzeige

Zusammengefasst: Alle Strecken sind am 17.07.2022 von 07:30 Uhr bis ca. 15:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Für Anwohner der Altstadt ist eine Zu- und Ausfahrt nur über Pappisches Tor möglich. Hier besteht ebenfalls absolutes Halteverbot auf beiden Straßenseiten. Für Anwohner der Töpferstr., Mühlstr., Baderplan, Urbaniakstr., Klosterstr. und die Schloßgasse besteht die Möglichkeit, die Aus-/Einfahrt über die Köhlerstraße in Richtung Prophetenberg oder über die Friedrich-Oettler-Straße zu nutzen. Die Bushaltestelle am Nicolaiplatz wird am 17.07.2022 während der Wettbewerbe verlegt an die Haltestelle stadteinwärts in der Grimmaer Wiesenstraße und stadtauswärts an die vorhandene Haltestelle in der Straße des Friedens (Höhe Ärztehaus). Bitte stellen Sie Ihre Fahrzeuge zur Sicherheit aller außerhalb der Parkverbotszonen ab und nutzen Sie  die ausgeschilderten Umleitungen & Querungsmöglichkeiten. Weitere Infos unter www.muldental-triathlon.de/anwohner .Die Sportfreunde Neuseenland e.V. und die Stadtverwaltung Grimma freuen sich auf einen spannenden und fairen Wettkampftag.

Anzeige