Skoda überschlägt sich bei Grimma

0
4452
Fotos: Sören Müller

Grimma/Böhlen. Auf der Kösserner Straße kam es Mittwochnachmittag zu einem schweren Unfall.

Gegen 16 war der 21-jährige Fahrer eines Skoda auf der Kösserner Straße aus Böhlen kommend in Richtung Kössern unterwegs. Nach einer Linkskurve verlor der Fahrer aus bislang noch unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. In Folge dessen kam er gut 100 Meter später nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet in die Böschung, lenkte offensichtlich gegen, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend wieder auf der Straße zum Stehen.

Anzeige

Ersthelfer kümmerten sich umgehend um den verunfallten Fahrer und befreiten ihn aus seinem Fahrzeug. Der 21-Jährige wurde verletzt durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehrkameraden aus Zschoppach kamen zum Einsatz um ausgelaufene Betriebsmittel zu binden und den Brandschutz sicherzustellen. Die Polizei ermittelt nun zur genauen Unfallursache. Die Straße war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Anzeige