Hoher Krankenstand im Brandiser Rathaus

0
373
Foto: Stadt Brandis

Brandis. Im Rathaus Brandis herrscht derzeit ein sehr hoher Krankenstand unter den Mitarbeitern.

Mehr als ein Drittel der Belegschaft sei krankheitsbedingt ausgefallen. „Deshalb werden wir erst ab Mai zu den normalen Öffnungszeiten zurückkehren“, bedauert Bürgermeister Arno Jesse und hofft auf das Verständnis der Bürgerinnen und Bürger. Wer ein Anliegen hat, kann dies wie gehabt telefonisch klären, einen Termin vereinbaren oder für Anliegen an das Einwohnermeldeamt direkt eine E-Mail senden: uhlig@stadt-brandis.de.

Anzeige

Weitere Nachrichten