Fahrplananpassungen im Muldental ab 16. Oktober

0
1087
Foto: pixabay

Landkreis Leipzig. Zum Ende der Herbstferien am 16. Oktober ändert die Regionalbus Leipzig GmbH die Fahrpläne einiger Buslinien im Bediengebiet Muldental und passt sie punktuell bedarfs- sowie situationsbezogen an.

Grundlagen für diese Anpassungen waren, neben eigenen Erhebungen und Analysen durch das Verkehrsunternehmen, auch wertvolle Hinweise und Reaktionen von Fahrgästen, Bildungseinrichtungen oder Gemeindevertretern auf die Neuerungen durch das Modellprojekt „Muldental in Fahrt“. Infolge der Überarbeitung der Fahrpläne konnten hierbei auch Anschlussbeziehungen im Projektgebiet optimiert und kundenfreundlicher gestaltet werden.

Anzeige

Zudem wurden durch die Baustellensituation im Muldental diverse Anpassungen hinsichtlich der Fahrzeiten und teilweise in der Führung einzelner Buslinien notwendig. Dies betrifft in der Regel Ortslagen, in denen längerfristige Straßenvollsperrungen bestehen. So bleiben z. Bsp. die Verkehrseinschränkungen um die Ortschaft Ammelshain bis auf Widerruf bestehen. Die entsprechenden Umleitungsfahrpläne für die Linien 640, 644 und 645 befinden sich als Aushang an den Haltestellen der Linien und stehen zum Download auf der Internetseite des Verkehrsunternehmens zur Verfügung.

Operative Anpassungen der Fahrzeiten bedingt die Kanalbaumaßnahme in Burkartshain. Hier sind zusätzlich Änderungen bei der Haltestellenbedienung im näheren Umkreis der Baumaßnahme erforderlich. Im Bediengebiet Zwenkau wurden keine nennenswerten Fahrplanänderungen vorgenommen.

Anzeige

Alle neuen Fahrpläne sind in den betreffenden Haltestellen ausgehangen und können auf der Homepage des Unternehmens, www.regionalbusleipzig.de , eingesehen werden.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here