Ukraine-Krieg: Sachsspendenaktion in Mutzschen

0
506
Symbolbild/pixabay

Mutzschen. In der Ukraine herrscht Krieg und viele Menschen sind betroffen, haben alles verloren oder sind auf der Flucht. Aus diesem Grund ruft eine Privatinitiative zu Sachspenden auf.

Am Sonntag wird sich der Mutzschener Markus Beiler mit Helfern auf an die ukrainische Grenze machen um die gesammelten Spenden zu übergeben.

Gesucht werden demnach insbesondere Hygieneartikel, Babynahrung, Sanitätsbedarf wie z.B. Windeln, Damenbinden, Verbandsmaterial, Desinfektion, Milchpulver und vieles mehr… „Eure Spenden könnt ihr am Samstag, 12.03.22 zwischen 10:00 und 12:00 Uhr in der Großküche/Feuerwehr in Mutzschen abgeben.“

Anzeige

Weitere Nachrichten