Müll-Sünder ermittelt!

0
7890
Foto: Landratsamt

Grimma. Das Landratsamt und die Stadt Grimma konnten Müllsünder erfolgreich ermitteln.

Gleich zwei Mal sei es gelungen, die Verursacher von illegal abgelagertem Müll zu ermitteln. Beide hätten ihren Abfall am Böhlener Kreuz und den Hohnstädter Tongruben bereits weggeräumt.

Dort waren unter anderem Elekroschrott und Sperrmüll entsorgt worden. Entsprechend wurden Bußgeldverfahren eröffnet. Billig wird das für die Müllsünder jedenfalls nicht, denn der Weg zu den Wertstoffhöfen wäre wohl bei billiger gewesen. Bei Bau- und Abbruchabfällen können zwischen 500 und 20.000 Euro verhängt werden.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten