A14: LKW auf Abwegen

0
4831
Fotos: Sören Müller

Grimma/Mutzschen. Auf der A14 kam es Dienstagmittag zu einem Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines LKW-Sattelzuges war auf der A14 in Fahrtrichtung Leipzig unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen zwischen Mutzschen und Grimma in Höhe Deditz nach rechts von der Fahrbahn abkam und in einem Feld zum Stehen kam.

Anzeige

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, sei der Fahrer unverletzt geblieben. Zur Unfallursache konnten noch keine weiteren Angaben gemacht werden, außer das der Fahrer wohl alleinbeteiligt gewesen sein soll. Der Sattelzug, welcher mit Betonplatten beladen sei, muss nun durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Zum entstanden Sachschaden konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Anzeige

Weitere Nachrichten