Unverhofft kommt oft!

0
820

Threna. Eine Opelfahrerin (57) fuhr in den gestrigen Abendstunden rückwärts aus ihrer Grundstückseinfahrt in der Grimmaer Straße. Dabei beachtet sie einen vorfahrtsberechtigten Daimler-Benz leider nicht und verursachte einen Zusammenstoß.

Doch den größeren Fehler hatte wohl der Mercedesfahrer (54) begangen, denn die unfallaufnehmenden Polizeibeamten stellten bei ihm intensiven Alkoholgeruch fest. Der anschließende Atemalkoholtest bestätigte den Geruch und erbrachte einen Wert von 1,26 Promille. Für den Mann folgte eine Blutentnahme, er muss vorerst auf seinen Führerschein verzichten und sich wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here