Estnischer Regierungsbesuch in Grimma

0
875

Grimma. Wie die Stadtverwaltung heute mitteilte reist am Mittwoch,den 15. April eine Delegation estnischer Raumplaner der Staatsregierung nach Grimma. Die Stadtplaner, Geografen und Architekten aus Tallinn und Paide möchten sich unter anderem in Grimma über Entwicklungsstrategien im ländlichen Raum informieren. Begleitet wird die Gruppe von Landschaftsplanern des Planungsbüros Dr. Bormann & Partner in Grimma und Stadtentwicklungsamtsleiter Jochen Lischke, der über die Spannungsfelder zwischen kommunalen Vorgaben und regionalem Handeln referieren wird. Die Gruppe reist 09.41 Uhr am Oberen Bahnhof an. Neben Grimma besucht die 21-köpfige Delegation das Leibnitz-Institut für Länderkunde in Leipzig sowie die Städte Meißen, Bautzen und Dresden.

 

Quelle: PM

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here