Gottes Strafe wird folgen

0
810

Colditz.Montagmorgen suchten dreiste Langfinger das Gotteshaus „St. Raphael“ in der Schulstraße in Colditz heim. Sie zerschlugen ein Fenster zur Sakristei, stiegen in das Gebäude ein und durchwühlten sämtliche Schränke. Schließlich verstauten sie unterschiedlichste sakrale Gegenstände zum Abtransport und verschwanden. Was sie nicht ahnten: Ein Anwohner beobachtete zwei der Diebe währenddessen und erstaunlicherweise meldete sich Montagmittag ein Bürger auf dem Revier, der kurz nach dem Einbruch mehrere Personen sah, die Kisten aus einem weißen Pkw entluden und in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses trugen. Daraufhin wurde eine Wohnungsdurchsuchung bei einer 33-Jährigen veranlasst, in der allerdings keine der gestohlenen Gegenstände zum Vorschein kamen. Nach ersten Angaben entstand der Kirchgemeinde ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here