Vorweihnachtliches Geschenk für ehrenamtliche Retter aus Mutzschen

0
2867

Mutzschen. Donnerstagnachmittag konnten sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mutzschen über ein vorweihnachtliches Geschenk freuen.

Im August hatten die Kameraden auf ihrer Facebookseite einen Aufruf gestartet: „Wir suchen aktuell nach einem funktionstüchtigen Getränkeautomat für unser Gerätehaus. Unser aktueller Kühlschrank quittiert nach zuverlässigen Jahren so langsam den Dienst und wir würden ihn quasi gern in den verdienten Altersruhestand entlassen wollen. Kennt ihr jemanden der sowas noch für wenig Geld rumstehen hat und abgeben würde?“.

Mutzschens Wehrleiter David Kamphrath (r.i.B.) und Mutzschens Feuerwehrausschusssprecher Clemens Höhme (l.i.B.) übernahmen den Getränkeautomat den Florian Schill (Mitte i.B. ) der Feuerwehr Mutzschen sponserte. Die Kameraden bedankten sich mit einem bedruckten Feuerwehrschlauch. Foto: Sören Müller

Daraufhin hatte sich Grimmas REWE-Markt-Chef Florian Schill gemeldet und seine Kontakte spielen lassen. Schill unterstützte die Kameraden aus Mutzschen in der Vergangenheit schon oft. Im Sommer hatte er beispielsweise seinen Parkplatz für die MDR-Aktion fitwiediefeuerwehr zur Verfügung gestellt, als die Kameraden dort gegen die Feuerwehr aus Malkwitz antrat. Außerdem unterstützt er regelmäßig auch die Mutzschener Kinder- und Jugendfeuerwehr. „Menschen die freiwillig ihre Freizeit opfern um Menschen in Not zu helfen oder das gesellschaftliche Zusammenleben fördern kann man nicht oft genug würdigen.

Anzeige

Aber nicht nur die Feuerwehrkameraden werden regelmäßig vom REWE-Markt in Grimma unterstützt, sondern auch viele andere Aktionen in Grimma, wie beispielsweise das Tierheim oder das Dorf der Jugend. Am Donnerstag war es dann so weit. Ein brandneuer Getränkeautomat mit Kühlung wurde im Gerätehaus Mutzschen angeliefert. Da war es für Schill natürlich selbstverständlich persönlich vorbei zu schauen.

Donnerstagnachmittag konnten sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mutzschen über ein vorweihnachtliches Geschenk freuen.

Mutzschens Wehrleiter David Kamphrath und Mutzschens Feuerwehrausschusssprecher Clemens Höhme übernahmen das Gerät. „Für uns ist es keine Selbstverständlichkeit, dass uns Menschen die selbst nicht in einer Feuerwehr tätig sind uns so großzügig unterstützen. Wir sind Herrn Schill sehr dankbar für die unkomplizierte Unterstützung auch in der Kinder- und Jugendfeuerwehr„. Als Dank überreichten Kamphrath und Höhme dann noch ein bedruckten Löschschlauch der vermutlich einen guten Platz im REWE-Markt in Grimma bekommen wird.

Anzeige

Weitere Nachrichten