Die besten Schnäppchen im Dezember 2021

Die Temperaturen fall und auch die Preise – Zeit zum Sparen! Wir präsentieren die lukrativsten Schnäppchen aus dem Dezember 2021.

0
187
Wer spart, wird grün? Nicht immer, aber ein cooles Lächeln gehört dazu! Quelle: Alexas_Fotos / Pixabay

Wenn die Temperaturen fallen und der Winter Einzug erhält, ist Glühwein wohl eines der beliebtesten Getränke überhaupt. Doch was lässt sich noch günstig shoppen, wenn der Durst auf Glühwein gerade mal gestillt ist? Hier gibt es einige Möglichkeiten, denn auch im Dezember 2021 werden wieder Schnäppchen möglich.

Der November gibt einen Ausblick auf Dezember-Schnäppchen
Schon im November hat das Portal Mein Deal zahlreiche Schnäppchen offenbart, die höchstwahrscheinlich auch im Dezember noch aktuell sein werden. So beispielsweise die zwölf Ausgaben des Halbjahresabonnements verschiedener Zeitschriften, die eine Preisersparnis von 42 Euro ermöglichen. Was gibt es Besseres, als im gemütlichen Wohnzimmer zu liegen und gemütlich in einer Zeitschrift zu schmökern?

Bleibt abzuwarten, ob der Dezember noch weitere Buch- und Zeitschriftenschnäppchen offenbart, die so manche gemütliche Stunde unter der Decke ermöglichen. Die Freundin muss nach Ablauf des Schnäppchens nicht abonniert werden, eine Kündigung reicht aus und die Belieferung endet nach zwölf Ausgaben. Ein halbes Jahr stöbern, schmökern und genießen für gerade einmal einen Euro.

Technik-Schnäppchen für kühle Zeiten
Strom- und Heizkosten zu sparen ist vor allem im Herbst und Winter ein Thema. Wer clever ist, nutzt das Einsparpotenzial dieser Angebote. Denn vor allem die Monate Dezember und Januar haben in den letzten Jahren zahlreiche Sparmöglichkeiten in Sachen Elektro geboten. Ob günstiger Wärmepumpentrockner oder Heizöfchen für die kalte Jahreszeit, es lohnt sich, die Augen offen zu halten.

Wer kein Schnäppchen verpassen möchte, sollte sich stets über die besten Deals auf dem Laufenden halten, denn so lässt sich viel sparen, was dann für leckere Eiscreme ausgegeben werden kann. Doch warum ist Elektronik im Winter oft so günstig? Die Anbieter versuchen, ihre Lager zu leeren, um sich auf das Frühlingssortiment einzustellen.

Mode für den kleinen Taler
Jeder Monat des Jahres hat Spar-Potenzial in Sachen Mode, so auch der Dezember 2021. Vor allem in Sachen Schuhe ist hier einiges rauszuholen, denn schon im Dezember fangen Händler an, sich auf ihr Frühlingsgeschäft vorzubereiten. Warme Schuhe, Jacken und Winter-Heels wandern also nach und nach auf Schnäppchenjäger und machen Platz für Neues.

Ende Dezember kann außerdem mit satten Rabatten gerechnet werden, wenn es um die Aufstockung der Wintergarderobe geht. Und das ist immer noch ausreichend, um im kalten Winter und oft noch kalten Frühjahr die neue Mode zur Schau zu stellen. Nicht nur Frauen, sondern auch Männer können davon profitieren, denn auch Herrenmode wird im Dezember regelmäßig reduziert.

Technische Highlights im Dezember 2021
Einer der größten deutschen Discounter bittet im Dezember zur technischen Schnäppchenjagd und auch andere Anbieter haben wunderbare Sparmöglichkeiten im Gepäck. Es kann sich also lohnen, den Wintermonat für den Kauf eines neuen Handys, eines Tablets oder sogar eines neuen Notebooks zu nutzen.

Im Winter ist die Frequenz der PC-Nutzung sehr hoch. Vielen Menschen ist es zu kalt, um herauszugehen und deshalb nutzen sie die Zeit lieber vor dem PC. Spätestens dann macht es wieder richtig viel Spaß, sich den Abend am PC zu vertreiben.

Auch in Sachen Spielekonsolen bieten die Wintermonate wie der Dezember oft Sparpotenzial. Es gab in den vergangenen Jahren im Dezember immer wieder wunderbare Möglichkeiten bei Konsolenspielen, Konsolen und Zubehör zu sparen. Denn auch hier sinkt die Nutzerfrequenz parallel zur sinkenden Temperatur.

Last-Minute-Reisen im Dezember buchen
Einfach einmal weg aus der klirrenden Kälte und der Heimat entfliehen? Kaum ein Monat ist so geeignet für Last-Minute-Schnäppchen wie der Dezember. Kurz vor Beginn der Weihnachtsferien bieten viele Anbieter noch einmal satte Rabatte, um leerstehende Ferienwohnungen, Häuser und Hotelzimmer an die Frau oder den Mann zu bringen.

Und natürlich sind auch die Fluggesellschaften mit im Boot. Nicht selten gibt es per Last-Minute-Buchung knallharte Preisnachlässe, wenn an Bord der Airline sonst leerstehende Plätze vorhanden wären. Mit maximaler Auslastung zu fliegen ist für die Reisebetreiber ein großer Vorteil.

Übrigens: Auch Kreuzfahrten werden im Dezember statistisch gesehen günstig. Wenn die Boote ablegen und es stehen Kabinen leer, bedeutet das für die Kreuzfahrtanbieter Verlust. Und bevor die Kajüten gar nicht belegt werden, gibt es Preisnachlässe, um urlaubsreife Menschen an Bord zu holen. Kurz vorm Ablegen kann es also durchaus nochmal heißen: Leinen los, die Preise fallen!

 

Der Dezember – ein Monat mit Sparpotenzial
Der Dezember ist kalt, er ist nicht sonnig und er ist damit der perfekte Monat, um das ein oder andere Schnäppchen zu machen. Günstige Mode, preiswerte Reisen und so einige technische Highlights warten im Dezember 2021 auf Schnäppchenjäger. Doch es lohnt sich, auch andere Rubriken im Auge zu halten.

Denn neben den typischen Preisnachlässen gibt es jedes Jahr noch Überraschungen, mit denen niemand gerechnet hätte. Vom Saugroboter bis zum Turbo-Gasgrill ist alles dabei, auch wenn speziell Winterprodukte wie Jacken nur selten preisreduziert sind. Speziell bei solch einmaligen Offerten heißt es also: Schnell zuschlagen!

Insbesondere die größeren Elektronikgeschäfte sind ganz vorn dabei, sich im Kampf um zahlende Kundschaft zu übertreffen, wenn es um Preise bzw. stattlichen Preisnachlass geht. Mitunter sind bis zu 70 Prozent Rabatt auf den üblichen Handelspreis drin. Ein Preisvergleich ist daher vor jedem Kauf anzuraten.

November-Schnäppchen am Ende doch verpasst? Das ist längst kein Grund traurig zu sein, denn der Dezember steht in den Startlöchern und er wird jedem, der gerne Geld sparen möchte, eine Menge Schnäppchen-Highlights offerieren. So viel steht fest.

Anzeige

Weitere Nachrichten