Grimmaer Weihnachtsbaum aufgestellt

0
3050
Fotos: Sören Müller

Grimma. Trotz Coronapandemie gibt´s auch in diesem Jahr wieder einen Weihnachtsbaum.

Kurz nach acht Uhr wurde die etwa zehn Meter hohe Douglasie auf einem Grundstück im Grimmaer Ortsteil Neunitz geschlagen. Eine dreiviertel Stunde später traf der Transport bereits auf dem Grimmaer Markt ein.

Anzeige

Durch Mitarbeiter des Bauhofes und des Transportunternehmens Kauerauf wurde der Baum dann binnen wenigen Minuten an seinem Bestimmungsort verankert. Zwei hauptamtliche Feuerwehrkameraden der Grimmaer Feuerwehr unterstützten die Aufstellarbeiten.  In den nächsten Tagen erhält der Baum dann noch Schmuck und Beleuchtung und bringt so weihnachtlichen Flair in die historische Altstadt.

Anzeige

 

Anzeige

Weitere Nachrichten