Sommerloch in der Goethestraße gefunden!

0
1476
Foto: Sören Müller

Grimma. Ja auch der Sommer ist bei uns angekommen, Zeit in der vorallem der Urlaub im Vordergrund steht, politische Debatten pausieren und man die Seele baumeln lässt, berichtenswerte Probleme und Geschichten gibt es dennoch.

So wurde noch im März die Goethestraße eigentlich Instand gesetzt (Wir hatten berichtet), mittlerweile sind aber längst wieder neue Schäden entstanden, da wirkt das Schild „Vorsicht Straßenschäden“ irgenwie fehl am Platze. Könnte man vielleicht längst schreiben „Vorsicht, Fahrzeugschäden unvermeidbar„?

Anzeige

Wie dem auch sei, wir wollen die Sache nicht unnötig aufpusten, auch wenn derzeit das sogenannte „Sommerloch“ in den Medien überall lauert. Durch Urlaub sind viele Presseverantwortlichen und Ansprechpartner schwer zukriegen und Informationen die wir regelmäßig per Mail bekommen weniger. Auch wenn derzeit nicht viel los ist, bei uns auch nicht, heißt es keine Müdigkeit einkehren zulassen, denn die Geschichten liegen ja sprichwörtlich auf der Straße. Und Medien haben bz. sehen ja auch ihre Aufgabe im Missstände öffentlich machen.

Wir haben uns dennoch entschieden nicht jede kleine Dunstblase im Sommer unnötig aufzublasen, arbeiten lieber im Hintergrund aktiv an unserem neuen Homepagedesign, ja richtig gehört, da kommt in den nächsten Wochen etwas Neues, schließlich wollen wir mit der Zeit gehen und es gibt im Onlinebereich unbegrenzte Möglichkeiten. Außerdem wollen wir neue Werbemöglichkeiten anbieten, ja auch Werbeclips die zu fairen Preisen natürlich auch qualitativ hochwertig sein werden, also keine Hobbyfilmchen oder dergleichen. Werbung muss nicht nur dem Auftraggeber gefallen, sondern vorallem euch als Leser ansprechen, dazu konnten wir bereits gute Gespräche mit einer proffesionellen Produktionsfirma aus Leipzig führen. Einen genauen Termin gibt es aber noch nicht. Dazu informieren wir gesondert.

Außerdem haben wir, bzw. ich endlich Zeit auch mal liegengebliebene Themen aufzuarbeiten und vielleicht auch mal den Fokus einen Tick ins Private zulegen. Heißt, seit nicht böse wenn es die Tage etwas ruhiger zugeht. Natürlich sind wir natürlich nach wie vor mit mindestens einem Auge uptodate. 😉

Anzeige

 

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here