Coronaauflagen: Stadtfest mit Flanier- und Verweilzonen

0
9192
Archivbild

Grimma. Das Stadtfest soll in diesem Jahr stattfinden.

Für die große Stadtfestsause vom 24. bis 26. September sei bereits alles vorbereitet.  Das Jubiläums-Programm stehe. Das Gesundheitsamt gab zudem das Hygienekonzept, welches das Festgelände in Flanier- und Verweilzonen einteilt, frei. Das bedeutet, das für das Verweilen an den Bühnen am Markt und am Leipziger Platz der 3-G-Nachweis Vorrausetzung ist – also geimpft, genesen, getestet.

Zudem wird zur Nachverfolgung der Kontakte die Anwesenheit mittels App erfasst. Kostenfreie Testmöglichkeiten gibt es vor Ort in der Hohnstädter Straße und am Leipziger Platz. Zudem ist es möglich, sich in der Hohnstädter Straße gleich vor Ort impfen zu lassen. Auf dem restlichen Festgelände besteht Maskenpflicht, wenn der Abstand von 1,5 Meter nicht eingehalten werden kann. Über dem Markt wird wieder ein gigantischer Schirm gespannt und hinter dem Rathaus wird die Straße zur Tanzfläche. Regionale DJs legen das gesamte Wochenende auf. Vis-a-vis dreht eine Achterbahn ihre Runden. In der Lorenzstraße präsentieren sich die Handwerkerfirmen und die Autohäuser. Rock, Blues, Country und Folk schallt am Sonntag von der kleinen Bühne auf dem Leipziger Platz.

Anzeige

Die Geschäfte der Altstadt laden mit zahlreichen Aktionen das ganze Wochenende zum Bummel ein. Auch am Sonntag stehen von 13.00 bis 18.00 Uhr die Ladentüren offen. Eintritt für das Stadtfest wird nicht erhoben. Veranstalter der Gewerbeverein Grimma/Sachsen e.V.

Programm:
Freitag, 24.9.
Markt – Sparkassenbühne
•    19.00 Uhr – Lampionumzug mit dem Spielmannszug Mutzschen
•    19.30 Uhr – Stadtfesteröffnung
•    20.00 Uhr – KultPiloten
•    22.00 Uhr – Melanie Müller
•    22.30 Uhr – KultPiloten

Hinter dem Rathaus
•    ab 19.00 Uhr – „House gemacht“

Anzeige

Leipziger Platz 
•    TIR NA N`OG on Tour
•    20.00 Uhr LADY A (Rock & Blues)

Sonnabend, 25.9. 
Markt – Sparkassenbühne
•    14.00 Uhr – Musikschule Fröhlich
•    16.30 Uhr – Thüringer Kreuzbuben
•    19.30 Uhr – SK5
•    21.00 Uhr – Gabalier Double (Kevin-Das beste Double Deutschlands)
•    22.15 Uhr – SK5

Hinter dem Rathaus
•    ab 14.00 Uhr – „House gemacht“ – Tagesopenair

Leipziger Platz 
•   TIR NA N`OG on Tour
•    14.00 Uhr – Julia Montez (Folkrock)
•    17.00 Uhr – Fairydust (Irish Folk)
•    21.00 Uhr – LADY A (Rock & Blues)

Sonntag, 26.9.
Markt – Sparkassenbühne
•    13.00 Uhr – Jugendblasorchester Grimma
•    15.15 Uhr – Daniela Bensch Schlagerhits
•    16.00 Uhr – Vereinsgala mit TC Blau Gelb, Musikschule Muldental, Rock`n Roll & Boogie Woogie Connection, Tanzsportzentrum Muldental e.V., Tierheim Schkortitz

Leipziger Platz 
•  TIR NA N`OG on Tour
•    13.00 Uhr Mac Frayman (Folkrock & Rocksongs)
•    16.00 Uhr Coyote (Country, Folk & Blues)

Anzeige

Weitere Nachrichten