Feuerteufel schlägt wieder zu

0
2581
Fotos: Sören Müller

Parthenstein. Erneut sind Strohballen in Flammen aufgegangen.

Am späten Sonntagabend haben Unbekannte auf einem Feld erneut dutzende Strohballen in Brand gesetzt. Gegen 23: 15 Uhr wurden die Feuerwehrkameraden aus Parthenstein und Naunhof alarmiert.

Anzeige

Auf einem Feld zwischen Pomßen und Großsteinberg am See
standen insgesamt 170 Strohballen in Vollbrand. Die Feuerwehr ließ die Strohballen kontrolliert abbrennen.  Seit Monaten gehen immer wieder hauptsächlich Strohballen in Flamen auf.

Anzeige

Weitere Nachrichten