Pflegende Angehörige: Gemeinsam geht es besser! Kontaktstelle sucht Interessierte für (neue) Selbsthilfegruppen

0
164
Symbolbild/pixabay

Grimma. Wer Mutter, Vater, Partner oder Kind pflegt, ist im Alltag mit seinen Sorgen und Herausforderungen oft allein. Da gibt es kein Wochenende und auch kaum Urlaub, denn die Angehörigen müssen versorgt sein. Viele Alltagsaktivitäten richten sich penibel nach der Uhr.

Eine Selbsthilfegruppe kann für diese Menschen ein Ort zum Auftanken sein! Hier treffen Menschen aufeinander, die sich in einer ähnlichen Situation befinden. Sie finden emotionalen Beistand und können gemeinsam schöne Momente erleben. Neben den Gesprächen gehören bei vielen Gruppen weitere Aktivitäten wie Ausflüge, Vorträge, kreatives Gestalten, Yoga…zum Gruppenleben dazu. Diese Angebote sind kostenfrei!

Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (kurz: KISS) unterstützt Selbsthilfegruppen im Landkreis und vermittelt den Kontakt dorthin. Wer seine Angehörigen pflegt, kann sich hier melden und zum Thema Selbsthilfegruppen aber auch zu anderen Unterstützungsleistungen beraten lassen. Im Rahmen des Projektes Besuchs- und Begleitdienst vermittelt die Einrichtung zudem freiwillige Helfer zur Unterstützung im Alltag (auch ohne Pflegegrad, kostenfrei).

Anzeige

Es gibt im Landkreis zurzeit fünf Selbsthilfegruppen für Pflegende Angehörige im Landkreis (Grimma, Borna, Groitzsch, Wurzen, Brandis). Der Aufbau weiterer Gruppen u.a. für Eltern mit pflegebedürftigen Kindern ist geplant. „Hier stehen wir wirklich noch ganz am Anfang und Eltern hätten die Chance eigene Ideen für eine neue Gruppe einzubringen.“, so Corinna Franke von der KISS.

Aktuell: Die Selbsthilfegruppe Pflegende Angehörige lädt am Mittwoch, 18. August 2021, 16.30 Uhr, zum gemeinsamen Yoga ein. Kontakt über die KISS!

Interessenten melden sich bei der:
Diakonie Leipziger Land, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe, Frau Franke, Nicolaiplatz 5, 04668 Grimma, Tel. 03437 701622; kiss@diakonie-leipziger-land.de; www.selbsthilfe-ehrenamt.de, Wurzen: Frau Birgit Vetter, Bahnhofsstr. 22, 04808 Wurzen, Tel: 03425 9182762

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten