Grimma: Muldenbrücke für zwei Wochen gesperrt

0
8242
Muldebrücke in Grimma Foto: Stadt Grimma

Grimma. Erhebliche Einschränkungen kommen auf die Nutzer der Muldebrücke zu.

Der Landkreis Leipzig, Amt für Straßenbau, wird im Rahmen der Straßenunterhaltung eine Fahrbahninstandsetzung der Asphaltbeläge an beiden Knotenpunkten der  B 107 – S 11 und S 11 – S 38 in Grimma  (links und rechts der Muldenbrücke) im Zeitraum der Sommerferien in Sachsen vom 26.07. bis 07.08.2021 durchführen.

Auftragnehmer ist die Fa. Kutter HTS GmbH, die im Rahmen Ihres Jahresvertrages 2020/2021 mit dem Landkreis Leipzig die Arbeiten ausführen wird.

Anzeige

Diese Fahrbahnerneuerung ist kurzfristig notwendig, da dieser Bereich in einem sehr schlechten Ausbauzustand ist, jedoch in Vorbereitung der Baumaßnahme „Bau der Autobahnbrücke“ im Jahr 2021 für die Dauer von 5 Jahren als Umleitungsstrecke dienen soll. Die Arbeiten vom 26.07. bis 07.08.2021 werden unter Vollsperrung durchgeführt.

Neben dem Individualverkehr ist auch der öffentliche Personennahverkehr im erheblichen Maße betroffen. Hier kommt es zu Einschränkungen. Bitte informieren sie sich daher über die bestehenden Fahrtmöglichkeiten auf der Homepage des Unternehmens unter „www.regionalbusleipzig.de.“ Die Routen werden in Kürze veröffentlicht.

Anzeige

 

Anzeige

Weitere Nachrichten