Gemeinsamkeit macht stark – Parkgeister wählten einen Kinderrat Mutzschen

0
217
Symbolbild/pixabay

Mutzschen. Im Hort der Parkgeister in Mutzschen wurde der erste Kinderrat gewählt.

Damit geht ein lang gehegter Wunsch der Hortleiterin, Kristin Jarke, des Teams sowie der Kinder der Einrichtung in Erfüllung: Partizipation (Beteiligung) im Sinne von Mitwirkung, Mitbestimmung und Mitgestaltung! Partizipation trägt zu einer gesunden Entwicklung der Kinder bei. Die gesamte Persönlichkeit wird mit dem Ziel zur Selbstbestimmung gefördert und gestärkt. Selbstbildungsprozesse der Kinder werden unterstützt und Kernkompetenzen (Sozial- und Selbstkompetenz) erweitert.

Wie bei einer richtigen Wahl war es die Aufgabe der Kandidaten, zunächst ein Wahlplakat zu gestalten. Die Kinder haben dies mit viel Kreativität umgesetzt. Mit Unterstützung des Hortelternrates wurde die Wahl durchgeführt. Erwartungsvoll und neugierig beteiligten sich die Kinder am Ablauf der Wahl. Mit Spannung vernahmen die Parkgeister das Ergebnis. Nun steht die erste Kinderratssitzung auf dem Programm. Hier werden neben Grundlagen der Ratsarbeit, erste Ideen zu den Sommerferien ausgetauscht.

Anzeige

 

Anzeige

Weitere Nachrichten