Unfall auf A14: Anhänger verloren

0
2311
Foto: Freiwillige Feuerwehr Mutzschen

Mutzschen. Auf der BAB 14 kam es in der Nacht zum Mittwoch zu einem Verkehrsunfall.

Zwischen den Anschlussstellen Mutzschen udn Grimma hatte ein Transporter aus bislang unbekannten Gründen seinen Anhänger verloren. Ein nachfolgender Sattelzug konnte dem Anhänger nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Es kam zur Kollision, wodurch der Anhänger in die Mittelleitplanke geschleudert wurde. Teile des Hängers landeten laut Polizei auch auf der entgegengesetzten Fahrbahn, wo sie einen weiteren LKW sowie zwei Transporter beschädigten. Der Anhänger verkeilte sich in der Mittelleitplanke so heftig, dass auch die Freiwillige Feuerwehr Mutzschen zum Einsatz gekommen ist.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Mutzschen

Die Kameraden mussten sich allerdings erst durch die zum Teil nicht vorhandene Rettungsgasse kämpfen. Das ging laut den Kameraden soweit, dass LKW-Fahrer direkt angesprochen werden mussten.Die Autobahn blieb während der Bergungsarbeiten in Richtung Leipzig voll gesperrt. In Richtung Dresden war der mittlere Fahrstreifen gesperrt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here