Erfolgreiche Durchsuchung in Bad Lausick – Zeugenaufruf

0
16993
Symbolbild

Bad Lausick. Erfolgreiche Durchsuchung in Bad Lausick

Im Zusammenhang mit Durchsuchungsmaßnahmen wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz fanden Polizeibeamte im Garten eines Tatverdächtigen (28, deutsch) – auch dank eines Spurensuchhundes und seines Hundeführers – neben verschiedenen Konsummengen Marihuana noch etwa ein Kilogramm Marihuana, versteckt in einem Komposthaufen. Die Polizisten stellten alles sicher.

Auch in der Wohnung des Mannes wurden die Gesetzeshüter fündig und stellten noch weiteres Marihuana sowie Utensilien für den Indoor-Anbau fest. Im Garten des 28-Jährigen trafen Polizeibeamte auch mehrere Bekannte von ihm an. Eine der Personen, ein 34-Jähriger (deutsch), führte ein 29er Mountainbike Aspect 970 der Marke »Scott«, Rahmengröße XL, Federgabel SR-Suntours, montierte Trinkflaschenhalterung Zéfal (schwarz-rot), Farbe: dunkelgrün/dunkelblau mit orangefarbenen Streifen bei sich.

Anzeige

Zu dem Fahrrad befragt, machte der 34-Jährige widersprüchliche Angaben zur Herkunft und zum Erwerb; er wollte es von einem Bekannten gekauft haben. Die erste Überprüfung ergab, dass das Fahrrad zur Fahndung ausgeschrieben war. Daraufhin wurde das Mountainbike durch die Beamten sichergestellt. Es wurden Ermittlungen eingeleitet. Zu diesem Fahrrad sucht die Polizei Zeugen. Wer hat ein solches Mountainbike nach dem 14.03.2019 in einem Fahrradgeschäft in Leipzig, Alte Messe gekauft oder kann Angaben dazu machen, wo, wann und wem ein solches Rad entwendet wurde? Zeugen melden sich bitte beim Polizeirevier Grimma, Köhlerstraße 3, Tel. (03437) 708925 – 100.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here