Vandalen beschädigen Historisches Wappenschild

0
747
Foto: pixabay

Wurzen. Bislang unbekannte Täter beschädigten das Hinweisschild, welches im Alten Friedhof an den ehemaligen Soldatenwinkel informiert.

Mit bestätigtem Haushalt wird das Schild durch die Stadtverwaltung erneuert. In Wurzen gibt es mehrere solcher Wappenschilder, die über die Geschichte insbesondere historischer Gebäude und Plätze informieren. Der sogenannte „Soldatenwinkel“ ist seit 2015 auf einer Teilfläche des „Alten Friedhofes“ mit einer Hecke umgrenzt. Der Friedhof wurde 1548 angelegt und in den Jahren 1598, 1607 sowie 1866 erweitert. Während der Napoleonischen Kriege zwischen 1806 und 1815 wurden insgesamt 254 in Wurzener Lazaretten verstorbene Soldaten aus verschiedenen Ländern Europas beerdigt. 1940 fanden dort letzte Erdbestattungen statt.1975/76) wurde der Friedhof in eine städtische Parkanlage umgewandelt. Bis dahin war der „Soldatenwinkel“ mit einer Lehmmauer umgeben.

Quelle: PM Stadt Wurzen

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here