Radmuttern von Sattelzug gelöst

0
2774

Grimma. Völlig unüberlegt handelte am Wochenende ein unbekannter Täter in der Hengstbergstraße.

Ein 53-jährger Fahrer eines Lkw mit Sattelzugmaschine überprüfte routinemäßig sein abgestelltes Fahrzeug, bevor er losfuhr. Dabei musste er feststellen, dass ein unbekannter Täter an einem Vorderrad vier Radmuttern gelockert hatte. Nicht auszudenken, wenn er dies nicht bemerkt und mit dem Fahrzeug am Straßenverkehr teilgenommen hätte. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr ein.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here