Leichenfund im Baumarkt: Mann starb an Kopfverletzung

0
7209
Foto: Sören Müller

Grimma. Nach dem Leichenfund am 14. Januar steht nun die Todesursache fest.

Wie die Staatsanwaltschaft Leipzig mitteilte, sei der der 51-jährige Mann an einer „erheblichen“ Kopfverletzung verstorben, die wahrscheinlich aus einem vorherigen Sturz verursacht wurde. Das ergab das vorläufige Ergebnis der Obduktion. Ein Fremdverschulden schließt die Staatsanwaltschaft weiterhin aus.

Anzeige

Mitarbeiter hatten den Mann kurz nach Öffnung des Marktes am Dienstag gefunden. Wie er in den umzäunten Außenbereich des Marktes gelangen konnte, sei weiterhin Gegenstand der Ermittlungen.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here