Tanzgala präsentiert Creme de la Creme des Tanzsports

0
379
Foto: Carolin und Martin Schmiel (privat)

Grimma. Die 18. Tanzgala des Tanzclubs Blau Gelb Grimma e.V. findet am Sonnabend, 4. April in der Muldentalhalle in Grimma statt.

Ab 14.00 Uhr wetteifern Junioren und Jugendpaare aus ganz Deutschland um Punkte und Platzierungen für den Aufstieg in die nächsthöhere Turnierklasse in den Standard- und Lateintänzen. Die abendliche Ballveranstaltung beginnt um 19.00 Uhr.

Anzeige

„Paare der höchsten deutschen Turnierklasse, welche national und international sehr erfolgreich sind, haben ihre Teilnahme bereits zugesagt. Sie versprechen Standardtanzen auf allerhöchstem Niveau und sind optisch eine Augenweide“, schwärmt Helga Metzker, Vorsitzende des Tanzclubs Blau Gelb e.V. „Die Shows des Abends zeigen erneut die Vielfalt des Tanzens.“

Natürlich präsentieren sich auch die aktuellen deutschen Meister im Hip-Hop, die „Formation O-Zone G Unit“ vom Tanzclub Blau Gelb Grimma. Den absoluten Höhepunkt im Rahmen der Shows garantieren die sieben Ausnahmetänzer „The Messengers“ aus Stuttgart. Die vierfachen Deutschen Meister und Vize-Europameister nehmen die Gäste des Abends auf eine spektakuläre tänzerische Reise, unter dem Motto „Heimat“ mit.

Mit ihrer Choreografie haben die Tänzer Jury und das Publikum bei der Weltmeisterschaft in Phönix Arizona begeistert. Genügend Zeit bleibt den Gästen, um selber zu tanzen. Karten sind über die Homepage des Vereins (www.blaugelb-grimma.de) und über die Telefonnummer 03437/944848 sowie über die Tourist-Information am Markt 23 erhältlich. Landrat Henry Graichen übernimmt die Schirmherrschaft.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here