19. Muldentaler Produktschau in Grimma

0
1169
Foto: Sören Müller

Grimma. Im Rahmen der Förderung der lokalen Wirtschaft setzen die Aussteller im Rahmen der 19. Muldentaler Produktschau vom 4. bis 6. November im  PEP Grimma mit ihren Produkten auf Transparenz, Ehrlichkeit, Frische und kurze Wege.

Individuelle Produktgestaltung und regionaltypische Rezepte entsprechen dem Grundanliegen der Schau „Qualität von hier“. Die Aussteller wollen den Kunden gern Einblicke in neue Verfahren, Geschmacksrichtungen und Herkunft der Rohstoffe geben. Neben „Bekannten“ wie Likör von Anger & Co. Weinkörbchen OHG aus Grimma, Honig aus Trebsen oder Stolle und Kräppelchen von der Erntebrot GmbH Döbeln sind auch einige Neulinge bei der Schau dabei.

Der Landwirtschaftsbetrieb Gey aus Leisnig mit Kürbis in seiner Vielfalt, der Geflügelhof Fiebig aus Grimma mit frisch geschlachtetem Geflügel aus Freilandhaltung, die Käserei Lehmann aus Markkleeberg mit Käsesalatspezialitäten bis hin zur Kräcker-Bräu GbR mit Bierspezialitäten aus Frohburg. Die Angebotspalette auf beiden Etagen des PEP Grimma wird ergänzt durch Kosmetik, Mode und Heimtextilien, Kinderspielzeug, Keramik, Wohnaccessoires u. a. Holzfiguren oder Fotouhren und vieles mehr.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here